Navigation und Service

Wir

 Über uns-Einstiegsbild
Team des Arbeitgeber-Service für schwerbehinderte Akademiker – Von links nach rechts sehen Sie: Annette Tigges-Thies, Torsten Prenner, Stefania Gebel, Abdel Hafid Sarkissian, Christina, Stabel, Susanne Gläsel, Andreas Brüning, Marion Appel, Sebastian Poeschke, Michael Sebus, Frank Wartzek, Dr. Tatjana Schweizer fehlt

Wir als inklusives Expert*innennetzwerk (iXNet) engagieren uns für eine volle, wirksame sowie gleichberechtigte berufliche Teilhabe und für die Verbesserung der Karrierechancen von Akademiker*innen mit Behinderung. Deshalb haben wir ein wissenschaftlich fundiertes, webbasiertes, wohnortunabhängiges und barrierefreies Informations- und Beratungs- und Unterstützungsportal im Mai 2020 lanciert. Unser „Netzwerk von und für Akademiker*innen mit Behinderungen“ bietet Information, Beratung, Peer Support, Mentoring, gezielte Vernetzung und gegenseitigen Austausch, um Akademiker*innen mit Behinderung auf ihrem beruflichen Weg zu stärken und deren Beschäftigungsperspektiven nachhaltig zu verbessern. Dadurch wollen wir Hürden bei der Stellensuche, den Bewerbungsverfahren und Karriereplanung abbauen und Karrierechancen erhöhen.

Die Entwicklung von eigenen Austausch- Vernetzungsformaten und die Orientierung an den Wünschen und den individuellen Bedarfen unserer Nutzerschaft und den einzelnen Usern hat sich hierbei als unerlässlich und wesentlicher Erfolgsgarant offenbart. So wurde das inklusive Expert*innennetzwerk, mit seinen peer- und zielgruppenorientierten Angeboten in die Bundesagentur für Arbeit aufgenommen, und ist seit dem 1. Mai 2022 an den Arbeitgeberservice für schwerbehinderte Akademiker der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) angegliedert.

Die Folgefinanzierung und Fortführung unserer Arbeit verdanken wir vor allem Ihnen, den Nutzer*innen, und zugleich den Unterstützer*innen und unseren Projektpartnern. Hierdurch können wir in eine neue Phase der Verstetigung eintreten, was sich viele von Ihnen gewünscht haben.

Lassen Sie uns gemeinsam an unserem inklusiven Netzwerk arbeiten, um Diversität und Inklusion auf dem Arbeitsmarkt voranzutreiben und damit einen zentralen, nachhaltigen Beitrag für die berufliche Einmündung oder Wiedereingliederung von hochqualifizierten Menschen mit Beeinträchtigungen ins Arbeitsleben zu leisten.

Wir freuen uns auf die weitere, zukunftsorientierte Zusammenarbeit mit Ihnen!